Im Interview: Franca Perschen

von Yannik Steinmetz und Vincent Fehlinger.

„…Raum ist für mich das Thema Nummer eins im Laufe der Zeit geworden und die Zeichnung ist ein Medium, das ich dafür benutze…“

—————————————————————-

Franca Perschen ist Künstlerin, mit dem Schwerpunkt Zeichnung. Allerdings nicht nur mit Stift und Papier. Sie spezialisiert sich viel auf Räume und deren geschichtlichen Hintergrund. Sie selber nennt es „Spurensuche“. Dabei sammelt sie Eindrücke und Gegenstände die sich in dem Raum befinden und was dort mal stattgefunden hat, auch teilweise ohne deutliche Gegenstände.

Weitere Infomationen finden Sie unter:

francaperschen.de

endstation.wildscreen.de

 


RSS