PERIPHERIE

requiem

requiem

von Lena Hüpgens und Janina Palaia
—————————————————————-
Requiem def.: (Musik) dem Oratorium oder Kantate ähnliche Komposition mit freiem Text
(Bedeutung).

sisyphos

Sisyphos

von Marcel Schmitz und Alexander Scho
—————————————————————-
Die Komplexität vieler Anfänge scheint erdrückend, und unentwirrbar. Leicht bin ich dazu hingerissen vor dem Dickicht der Sachlage zu resignieren. Aber ist der Boden der Dinge, einem wirrloses Ende, wünschenswert?

ornamentic_fear

ornamentic fear

von Götz Hinüber und David Welschoff
—————————————————————-
Ornamente/Gebäude – Angst/Mimik

off_focus

off focus – aus dem Blickfeld

von Immo Alf und Thibault Sartoris
—————————————————————-
Videoaufnahme statisch
Tonaufnahme dynamisch
Orientierung an realen Orten
Prozess
vom Ort leiten lassen
Peripherie – Randgebiet
off focus – aus dem Blickfeld

zweifeln

zweifeln

von Maischa Hohm und Andreas Kraus
————————————————————
Die Intention unseres Videos ist der Hinweis, dass Zweifeln nicht unbedingt
hemmend bzw. destruktiv sein muss. Vielmehr bietet Zweifeln auch Chancen:
Konstruktiver Zweifel heißt Bewegung
Er veranlasst jemanden, hinter seine eigene Fassade blicken zu können, sich zu
hinterfragen, zu reflektieren, um eine Lösung, eine Erkenntnis, das Licht am Ende
des Tunnels zu sehen.

zeit

ZEIT

von Larissa, Shereen und Emilia
—————————————————————-
Die Fusion aus Überlegung zu zeit, Vergänglichkeit und dem Appell zu rasten, sich Zeit zu nehmen, um Details zu erkennen, ist Voraussetzung für unsere Visuelle Darstellung. Das Modell setzt sich aus einer Papptrommel, welche innen mit Bildern beklebt ist, außen mit einem regelmäßigem, schwarzen Strichraster versehen ist und einer Aufhängungskonstruktion zusammen.

kontinuum

…Kontinuum…

von Oliver Mein, José Luis Escárate Lino und Nolwenn Pronost
—————————————————————-
Was ist Zeit?
Was ist Raum?
Was ist Natur?
Was ist beeinflussbar?
…Perspektiven…

claustrophobia

.C L A U S T R O P H O B I A.

von Merlin Veit Dott und Ghazal Aghbabai 
—————————————————————-
DIE ANGST IST EIN STÄNDIGER BEGLEITER. AUSEINANDERSETZUNG MIT DEM THEMA ANGST IM RAUM. WAS PASSIERT MIT DEM HERZ, WENN WIR ANGST HABEN? INWEIT ÄNDERT SICH DER HERZSCHLAG? SCHLÄGT DAS HERZ SCHNELLER, WENN DER RAUM ENGER WIRD? AB WELCHEM ZEITPUNKT BEGINNT KLAUSTROPHOBIE?

fated

Fated

von Joelle Hage und Samira Bartelt 
—————————————————————-
Es gibt Linien, die Ungeheuer sind … Eine Linie alleine hat keine Bedeutung, es bedarf einer zweiten, um ihr Ausdruck zu geben. Großes Gesetz (Eugéne Delacroix) Der Prozess des Spulens ist ein sehr Unwillkürlicher.

security_cam

security cam

von Pedram Faradji und Jonathan Heitkamper
—————————————————————-
Der Kurzfilm „ Securtiy Cam“ beschäftigt sich mit den beiden
Themen Überwachung und Bewegung.
Darin schaut die Kamera aus „Beobachterperspektive“ auf ein
Macbook, welches Überwachungvideos aus Köln zeigt. Im
Hintergrund hört man je nach Bild unterschiedliche
Geräuschatmosphären, welche dem Bild eine andere Bedeutung
zuweisen.
Dabei spielt der Gegensatz eine große Rolle. Auf dem Bildschirm
sieht man die leeren Straßen, über den Ton bekommt man genau
die Gegensätzliche Stimmung vermittelt. Sieht man z.B. eine
dunkle verlassene Einkaufsstraße, so hört der Betrachter lautes
Stimmgewirr. Die Geräusche sollen bei dem Betrachter die
Stimmung am gleichen Ort nur bei Tag assoziieren.
Gerade durch das Fehlen der Menschen im Bild wird die Aussage
des Videos verdeutlicht. So wird dem Betrachter nämlich vermittelt,
dass die Menschen in ihrem Tun und Handeln Tag und Nacht
überwacht werden.

theway

the way

von John Kaufel und Fatih Durmaz
—————————————————————-
Das Video zeigt symbolisch den Weg, den Flüchtlinge auf ihrem Weg nach Europa, in die Hoffnung, hinter sich bringen müssen.

peripherie

PERIPHERIE

AUFGABE
—————————————————————-
Ist Kunst ein Spiel? Ein Entwurf und Versuch und Prozess? Eine Verhandlung? Eine Beziehung?


RSS